Frank Nees (Musiker)

… wohnt und arbeitet in der Oststadt

solo und unplugged

Frank Nees hat sich den Künstlernamen Heaven gegeben, spielt Klavier und Gitarre und auch noch ein bisschen Mundharmonika. Ganz Solomusiker begleitet er sich bei seinen Liedern selbst und singt sie auch selbst. Bei einem Liveauftritt spielt er vor allem eigene Songs aber zwischendurch covert er auch mal einen Song wie z.B.: „Carry you home“ von James Blunt, „Be my number two“ von Joe Jackson oder „Just like heaven“ von The Cure. In seine eigenen Songs kann man auf seiner Homepage reinhören.

Normalerweise spielt er bei seinen Live-Auftritten unplugged, also eher im kleineren Rahmen wie Kneipe, Cafe oder dergleichen. „Ich spiele bei einem Auftritt normalerweise zur Hälfte eigene Songs und zur Hälfte Coversongs. Normalerweise spiele ich zuerst die Gitarrenstücke, zum Schluss noch ein oder zwei Songs zusätzlich mit Mundharmonika, nach einer Pause  dann die Klavierstücke“, so Frank Nees.

Kontakt zu Frank Nees über seine E-Mail: Frank-Nees@gmx.de

Kontakt zu Frank Nees über seine E-Mail: Frank-Nees@gmx.de

Zu seiner Internetpräsenz

(Foto dieser Seite von Fank Nees – und durch ihn freigeben)